WARUM MENTALITÄT IST WICHTIG

Mentalität bedeutet eine bestimmte Reihe von Werten und Einstellungen, die in einem Land akzeptiert werden. Das bedeutet nicht, dass alle Menschen gleich behandelt werden sollten. Jeder Mensch ist einzigartig und entwickelt seine eigenen Gewohnheiten, Eigenheiten und Persönlichkeitsmerkmale. Es gibt jedoch einige allgemeine Tendenzen bei Menschen gleicher Nationalität. Es ist besser, diese herauszufinden, bevor Sie Beziehungen mit Ausländern beginnen und mit ihnen kommunizieren.


Wenn zwei Menschen beschließen, eine Beziehung aufzubauen, sollten sie sich auf mögliche Differenzen vorbereiten. Sie können unterschiedliche Interessen, Geschmäcker und Ansichten haben.

Wichtig ist jedoch, wie das Paar ein Problem lösen wird:

●    Wenn jeder seinen eigenen Standpunkt verteidigt und die Situation nicht aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann, wird die Partnerschaft scheitern. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Paar aus verschiedenen Kulturkreisen kommt;

●    Wenn man aber versucht, den Standpunkt des anderen zu verstehen und Kompromisse anzustreben, hat die Beziehung eine gute Chance, langfristig zu bestehen. 


Es ist notwendig und wichtig, die Mentalität zu kennen, um geistig auf mögliche Konflikte vorbereitet zu sein. Viel wichtiger ist es jedoch, die eigene Einstellung zu den Geschehnissen zu ändern und den Wunsch zu haben, einen Ausweg aus der Situation zu finden.