MENTALITÄTS- UND VERHALTENSUNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEN LÄNDERN

Wenn Ihnen bereits ein Mann einer bestimmten Nationalität gefallen hat, lohnt es sich, mehr über die Verhaltensweisen in einem bestimmten Land herauszufinden. Lassen Sie uns einen Blick auf die beliebtesten Regionen werfen.


Italien

Italienische Männer sind daran gewöhnt, zu sparen, vor allem Wasser. Ein Bad in der Badewanne ist nicht ihr Ding, aber eine kurze Dusche ist ideal. Sie mögen Sauberkeit und Ordnung: Es lohnt sich, wenn nicht täglich, so doch ein paar Mal pro Woche zu putzen. Viele Italiener richten Damen ein, die billigsten Produkte in Supermärkten zu kaufen.

In Italien spielt der soziale Status der Familie eine wichtige Rolle. Wenn ein Paar arm ist, kann es sein, dass es vernachlässigt und respektlos behandelt wird, z. B. kann man mitten in einem Gespräch zu wichtigeren Dingen verlassen.


Amerika

Die Amerikaner sind daran gewöhnt, sich aus Höflichkeit für die Angelegenheiten von Menschen zu interessieren, die sie kennen. Das heißt aber nicht, dass sie wirklich etwas über Ihr Wohlbefinden und Ihre Probleme wissen wollen. Aber sie sind immer freundlich und hilfsbereit: Sie können Ihnen sagen, wie Sie zu Ihrem Ziel kommen oder das beste Restaurant in der Gegend empfehlen. Sie erwarten von Ihnen, dass Sie genauso hilfsbereit sind.

In Amerika hat man gerne große Familien; ein einziges Kind ist sehr ungewöhnlich. Amerikaner sind gute Väter. Sie verbringen Zeit mit ihren Kindern: Sie verbringen die Wochenenden mit ihnen, bringen sie ins Bett und helfen ihnen bei den Hausaufgaben.

Die Aufgabe der Frau in der Familie ist es, die Familie warm und gemütlich zu halten, daher sind Feste und Partys sehr unüblich.


Skandinavien

Skandinavier ziehen es vor, ein ruhiges und bedächtiges Leben zu führen. Eine emotionale Frau wäre für einen solchen Mann schwer zu ertragen. Sie achten sehr auf das Äußere: die Schönheit und die Pflege einer Frau.

In diesen Ländern streben alle nach Gleichberechtigung: Der Ehemann kann anstelle seiner Frau Mutterschaftsurlaub nehmen oder einen Teil der Hausarbeit übernehmen. Aber es gibt auch eine andere Seite der Medaille: Sie erwarten von dem Mädchen, dass es Geld in die Familie bringt. Wundern Sie sich auch nicht, wenn keiner der jungen Männer anbietet, schwere Taschen zu tragen oder beim Transport Sitzplatz zu bieten.


Deutschland

Die Deutschen sind ein berechnendes und sorgfältiges Volk. Wenn Sie mit einem Deutschen verheiratet sind und zu einem romantischen Abendessen ausgehen, sollten Sie im Voraus vereinbaren, wer die Rechnung bezahlt. Die Deutschen dulden keine Unpünktlichkeit, lange Gespräche über nichts und Unordnung im Haus. Es ist normal, dass sie allein, ohne ihre Frau, in den Urlaub fahren, wenn sie finanziell nicht in der Lage ist, ihren Teil der Reise zu bezahlen.


Großbritannien

Die Briten respektieren die Bescheidenheit, die Zurückhaltung und die Sparsamkeit der Frau. Sie werden selten von Frauen mit auffälligem Make-up oder auffälliger Kleidung angezogen. Die Briten sind Gentlemen — sie sind respektvoll gegenüber dem weiblichen Geschlecht und niemals aggressiv. Aber wenn es um ganz alltägliche Dinge geht — die Tür öffnen, die Oberbekleidung übergeben -, dann tun das nicht alle Männer.


Finnland

Die Finnen sind daran gewöhnt, den persönlichen Raum zu respektieren. Hier gilt es als unhöflich, wenn man uneingeladen kommt. Sie sind recht zurückhaltend und stellen sich in der Öffentlichkeit nur selten als Erste vor. Es ist für unsere Mädchen ungewöhnlich, dass sie bei einem Date die Hälfte der Rechnung bezahlen.