BEZIEHUNG MIT EINEM AUSLÄNDER

Beziehung mit einem Ausländer

Eine Beziehung mit einem Ausländer ist da keine Ausnahme und bedeutet nicht nur Zweckmäßigkeit, sondern auch das Bedürfnis, frei zu sprechen und miteinander zu kommunizieren. Es geht nicht nur darum, glücklich und zufrieden mit der Beziehung zu sein, sondern es ist auch wichtig für die Entscheidung, eine Familie zu gründen.

Bevor Sie sich für einen ernsthaften Schritt entscheiden, wie z. B. die Heirat mit einem ausländische Frau und den Umzug in ein anderes Land, sollten Sie Ihren Partner gut kennen lernen (nicht nur sein Profil, sondern auch seine Position, seine Werte, seine Zukunftspläne und seine Vorstellungen von Familie und Rollenverteilung) und mit ihm wichtige Fragen besprechen wie z. B.: Wie sehen Sie beide Ihre gemeinsame Zukunft? Welche Rolle werden Sie in der neuen Familie einnehmen? Was werden die Meilensteine für Sie in Ihrem neuen Land sein?

All dies ist wichtig, damit Sie verstehen, was die Zukunft für Sie bereithält, und einen klaren Aktionsplan und eine realistische Vorstellung von Ihrem Leben dort haben, wenn Sie in ein anderes Land ziehen.

Wenn Sie sich für eine ernsthafte Veränderung in Ihrem Leben entscheiden, sollten Sie Ihre Pläne und Schritte nicht nur durchdenken, sondern auch mit Ihrem zukünftigen Ehefrau besprechen — die Kommunikation in «Gebärdensprache» und die Vermittlung durch Programme für Nachrichtenübersetzung werden Ihnen das nicht in vollem Umfang ermöglichen. Deshalb raten wir allen Männer, die einen ausländische Frau heiraten wollen, schon in der Dating-Phase eine Fremdsprache zu lernen.